“Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Untergang, sei gelobt der Name des HERRN.”

(Ps 113,3)

Wir wünschen unseren Besuchern und Radio Hörern eine gesegnete Sommerzeit – Zeit für Ruhe und Erholung, für Leib und Seele.

Wir wünschen Ihnen auch die Freude, die aus dem Lob Gottes kommt. Dass Sie gestärkt werden durch die Erfahrung, die in einem alten Gebet sehr schön ausgedrückt ist: Gott – “Du bedarfst nicht unseres Lobes, es ist ein Geschenk deiner Gnade, dass wir dir danken. Unser Lobpreis kann deine Größe nicht mehren, doch uns bringt er Segen und Heil.” (Römisches Messbuch, Präfation für Wochentage IV)

Der Segen Gottes möge Sie begleiten und die Sonnenstunden des Sommers sollen Sie an seine große Liebe zu uns Menschen erinnern.