0472 83 00 94 info@radiomaria.bz.it

Grusswort des Programmdirektors

Pfr. Christoph HaiderLiebe Freunde von Radio Maria Südtirol!

Die Kirche stellt uns in die Pforte des Neujahrtages eine Begleiterin hinein, die beste, die wir uns vorstellen können: Maria als Gottesmutter. Es war eine gute Entscheidung, als Papst Paul VI. im Zuge der Liturgiereform (1970) festlegte, dass der erste Tag des neuen Jahres als Hochfest der Gottesmutter Maria gefeiert wird. Schon im christlichen Altertum gab es am ersten Januar einen Gedenktag mit Namen „Natale Sanctae Mariae“. Dieser trat aber später zugunsten anderer hoher Marienfeste in den Hintergrund und verschwand dann aus dem Kalender. Seit nunmehr fast 50 Jahren ist der 1.1. ein großer Marienfeiertag.

Während die Welt mit Feuerwerk und Sektglas ein neues Jahr begrüßt, grüßen wir Katholiken die Gottesmutter Maria als erste Person, die uns an der Schwelle zum Neuen Jahr begegnet. Ihr vertrauen wir uns als unserer Wegbegleiterin an. Mit ihr an unserer Seite dürfen wir davon ausgehen, dass uns auch 2019 die Gnade Gottes nicht fehlen wird.

Wir als Radio Maria freuen uns, wenn uns im Neuen Jahr unsere bisherigen Hörerinnen und Hörer wieder gerne hören, und wir freuen uns über alle, die 2019 neu hinzukommen werden. Wir fühlen uns unserem Namen verpflichtet und sind glücklich, Radio Maria zu heißen.

Der Herr, den die Jungfrau Maria geboren hat, und von dem alles Gute ausgeht, möge Sie und Ihre Angehörigen segnen!

Ein gesegnetes Jahr 2019
wünscht Ihnen Ihr Programmdirektor
Pfarrer Christoph Haider

Zum aktuellen Programmheft!