EhrenamtRadio Maria ist ein Radio der Hörer. Radio Maria ist werbefrei und finanziert sich ausschließlich aus Spenden. Es lebt davon, was die Hörer investieren. Manche Dienste werden von hauptamtliche Angestellten übernommen, doch der größte Teil der Arbeit wird von ehrenamtlich engagierten Menschen getragen. Viele davon haben Radio Maria kennengelernt, weil ihnen jemand begeistert davon berichtet hat oder weil sie durch Radio Maria eine einen neuen Zugang zum Glauben gefunden haben. Für viele ältere Menschen ist Radio Maria die einzige Möglichkeit an Gottesdiensten und Gebet teilzunehmen, weil sie keine Möglichkeit haben eine Kirche zu besuchen. Für Andere sind die Lebenshilfesendungen und die Angebote zur Glaubensvertiefung wichtig.

Was Menschen durch Radio Maria geschenkt bekommen ist so unterschiedlich und vielfältig, wie die Hörer selbst. Das ehrenamtliche Engagement ist eine Möglichkeit, dieses Geschenk zu vervielfältigen und weiter zu schenken.

Die Gelegenheiten sich zu engagieren sind vielfälitig: Mitarbeit im Hörerservice, Sendebegleitung und Moderation, Gottesdienstübertragungen mit dem Mobilstudio, Technische Unterstützung, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr.

Melden Sie sich bei uns! Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit und Unterstützung!

Auf dieser Seite finden Sie eine Datei zum Download: „The Mirachle of Volunteers“ – keine Angst, es ist in deutscher Sprache verfasst und ein Zeugnis für die Wirksamkeit jedes kleinen Dienstes, der im Vertrauen auf Gott geleistet wird.

Aktuelle online Ausgabe „The miracle of volunteers“ (Englisch):
pdfdownload

Deutschsprachiges PDF „The miracle of volunteers“ zum Download:

2014
pdfdownload

2013
pdfdownload