Pfr. Christoph HaiderLiebe Freunde von Radio Maria Südtirol!

Ein Blick in die Geschichte der marianischen Heiligtümer zeigt, wie sehr Maria in allen christlichen Jahrhunderten im Volk Gottes präsent ist. Inzwischen gibt es in allen Kontinenten Orte, an denen die Gottesmutter verehrt wird und ihre himmlische Hilfe wirksam geworden ist. Es scheint, dass Maria nie aufgehört hat, den Jüngern Jesu zur Seite zu stehen, seit sie durch den Auftrag ihres Sohnes am Kreuz Mutter der Kirche geworden ist.

In den letzten Jahrzehnten ist auch noch Radio Maria entstanden. Dieses Medium ist keine Konkurrenz zu den vielen Wallfahrtsorten. Im Gegenteil, durch Radio Maria ist eine Art Dauerwallfahrt entstanden. So kann sich täglich eine große Menge von Menschen im Geist der Gottesmutter Maria betend vereinen. Von den Sendezentralen unseres Radios ausgehend zu den Häusern der Gläubigen und umgekehrt findet Tag und Nacht eine Art marianische „Wallfahrt“ statt.

Da es aber wichtig ist, nicht immer nur „geistig“ verbunden zu sein, lade ich herzlich zu unserer Jubiläumsfeier am 21. Oktober ein. Wir sind zu Gast im Priesterseminar in Brixen und dürfen mit unserem Bischof Dr. Ivo Muser dankbar 20 Jahre Radio Maria Südtirol feiern. Wir würden uns sehr freuen, wenn die Seminarkirche an diesem Tag mit möglichst vielen Hörern und Freunden unseres Radios gefüllt ist. Herzlich willkommen zu dieser großen Hörerwallfahrt in unserem Jubiläumsjahr!

In der Hoffnung, viele von Ihnen bald zu sehen, grüßt und segnet Sie
Ihr Programmdirektor
Pfarrer Christoph Haider

Zum aktuellen Programmheft!