Pfr. Christoph HaiderLiebe Freunde von Radio Maria Südtirol!

am 16. Juli feiern wir den 20. Geburtstag. Das ist für uns Grund, zu danken und zwar nach allen Seiten hin. Nach oben zuerst. Die Gottesmutter Maria, die am 16. Juli als „Unsere Liebe Frau vom Berge Karmel“ verehrt wird, hat uns zwanzig Jahre die Treue gehalten, uns ihre Nähe bewiesen, uns in schweren Zeiten nicht fallen gelassen, sie war immer an unserer Seite. Heilige Gottesmutter, bitte trage unseren Dank zum Himmel und lass die himmlischen Chöre unseren Dank vermehren.

Dann folgt der Dank an alle Weggefährten dieser zwanzig Jahre. Da sind die „Gründungsväter“ der ersten Stunde, alle, die Aufbauarbeit geleistet haben. Wir danken allen, die die Existenz von Radio Maria ermöglicht haben und ermöglichen, allen unseren Wohltätern. Wie wichtig sind für uns die Ehrenamtlichen! Danke allen Angestellten, die heute, damals und zwischendrin für unser Radio gearbeitet haben. Danke den Präsidenten, dem jeweiligen Vorstand, den Vereinsmitgliedern. Ein großes Vergelt‘s Gott unseren Referenten, ohne sie bleibt Radio Maria stumm. Danke den Ordensgemeinschaften und Priestern, die mit uns beten und uns segnen. Danke den Bischöfen, die uns in den zwanzig Jahren wohlwollend unterstützt haben.

Wenn ich so aufzuzählen beginne, merke ich, wie unvollständig diese Liste von Empfängern des Dankes ist. Deshalb kommt jetzt der Dank an alle, die unsere Hörergemeinschaft bilden. Was nützt ein Radio, wenn es nicht gehört wird! Deshalb sollen sich jetzt alle angesprochen fühlen, die in diesen zwanzig Jahren unsere Frequenz gewählt haben. Der Herr segne Sie alle und die Gottesmutter Maria bleibe die Leiterin unseres Radios.

Ihr dankbarer Programmdirektor
Pfarrer Christoph Haider

Zum aktuellen Programmheft!